Schrift vergrößern Schriftgröße zurücksetzen Schrift verkleinern
Verein
clerici Vorstellung

Die Shotokan Karateschule Rüthi wurde im Jahre 1998 durch Claudio Clerici gegründet. Heute zählt der Verein rund 30 Mitglieder jeden Alters, welchen wöchentlich vier Trainingsgelegenheiten angeboten werden. Dazu steht ihnen eine ältere Turnhalle in Rüthi zur Verfügung, deren Holzausstattung echte Dojoatmosphäre vermittelt.


Die Shotokan Karateschule Rüthi ist ein Verein, der grossen Wert auf die optimale Ausbildung seiner Mitglieder legt. So wird jeder Karateka individuell gefördert und nebst der körperlichen Schulung wird besonderes Augenmerk auf die charakterliche Ausformung gelegt. Genauso wichtig ist dabei der Zusammenhalt der ganzen Gruppe, was durch mehrere gesellschaftliche Aktivitäten gefördert wird.

Unsere Ziele

Weder Sieg noch Niederlage sind das Ziel, sondern die Vervollkommnung des Charakters. 
An diesen Leitfaden des Shotokan Karate Do hält sich auch die Karateschule Rüthi. Daraus sind folgende Entwicklungsstufen abgeleitet:
ziel

 

  1. Shotokan Karate-Do in seinem ursprünglichen Sinne  fortführen.
  2. Das Karate Do und das Vereinsleben bereiten  Freude.
  3. Eine gut ausgebildete Gesamtkonstitution.
  4. Ein gesundes Selbstbewusstsein
  5. Den Mut und die Kraft erhalten, um sich für  Gerechtigkeit einsetzen zu können.
  6. Meister der Technik und Selbstbeherrschung.
  7. Die Philosophie des Karate-Do leben.
Diese hohen Ziele weisen die Schüler der Shotokan Karateschule Rüthi zur Meisterschaft im Karate-Do.